Chronik

Nach Beitragstyp filtern

"Dezentrale Utopie? - Selbstverwaltete Kommunikationsmedien"-ein Interview mit Aktivisten

Selbstverwaltete Kommunikationsmedien - Im Zuge eines Filmscreenings des neu erschienen Dokumentarfilms "Telecomunicaciones Indepen

Al Quds-Tag Wien 2017 - Blockade Burggasse

Polizei räumt antifaschistische Blockade gegen die Al Quds-Tag-Demo in der Burggasse unter Ausschluss der Öffentlichkeit - 24. Juni 2017

IFTAR AGAINST DEPORTATIONS! - Heldenplatz 2017

Am 18. Juni  2017 gab es ein solidarisches Iftar (Fastenbrechen) gegen die unmenschliche Asylpolitik - Am Heldenplatz wurde musiziert, Gedichte vorgelesen, sowie Ansprachen von Asylkoordination Österreich und den Grünen abgehalten .

Critical Mass Naked Bike Ride 2017 - Vienna

Critical Mass Naked Bike Ride 2017 - Über 1.5 Stunden verspätete sich der Start von hunderten von motivierten RadfahrerInnen- Grund war eine Drohung von einem Unbekannten, der im Internet in einem Forum schrieb, ein LKW werde in die Menge der Radf

Stop Deportations to Afghanistan NOW!

"STOP Deportations NOW! - Sofortiger Abschiebestopp nach Afghanistan"

Kommt ins Murcamp!

Unter dem Motto: "System Change not River Change!" versuchen AktivistInnen den geplanten Bau des Murkraftwerks zu verhindern. Wiedermal ist ein wertvolles Ökosystem in Gefahr.

Nachrichten ganz org vom 1. Juni 2017

Rotlichtslam
Hadersdorf am Kamp
Hanfwandertag
Polizeiübergriffe
Murcamp
Protest bei der österr. Post, Magazin Tarantel
Stoppt Deportationen nach Afghanistan

Do it Yourself - Upcycling Workshop

DO IT YOURSELF! Aus der WienTV-Reihe "Anstiftung zur Selbstversorgung" - ein neues Video, diesmal vom Nähsalon Nahtlos. Wir besuchten ein UPCYCLING WORKSHOP veranstaltet von Widerstand macht schön/ resistencia te hace bella.

Wem gehört die Stadt? #raumfüralle

Am 13. Mai 2017 setzten sich mit einer Mischung aus Kundgebung und Picknick am Praterstern beim Tegetthoff-Denkmal um die 100 Leute gegen Vertreibungen aus dem öffentlichen und halböffentlichen Raum ein. Sie forderten „Raum für alle“.

Gegen Korruption und Vučić - in Belgrad & Wien

Serbische Wienerinnen und Wiener hielten eine Solidaritätskundgebung mit den Demonstrierenden in Serbien ab. Dort gibt es seit der Präsidentschaftswahl am 2.

Doris Akrap im Interview zu Deniz Yücel

Anlässlich der Veranstaltung "Das Meer sollst du sein" war die TAZ Redakteurin und enge Vertraute von Deniz Yücel, Doris Akrap, in Wien. Sie spricht über ihre Eindrücke vom Erdogan-Regime in der Türkei.

Nachrichten ganz org vom 6. April 2017

Noch nie hatten wir neun Beiträge für eine einzige Nachrichtensendung.
Diesmal ist es so weit. Ein Thema ist die aktuelle Lage in der Türkei. Aber auch

Der Fall der Versammlungsfreiheit bedeutet das Ende der Demokratie

Erich Fenninger, Bundesobmann der Volkshilfe Österreich, zur Gefahr durch die Beschränkung des Versammungsrechts und zur Verantwortung der SPÖ.

Keine Abschiebungen nach Afghanistan! Protest vor dem PAZ Rossauer Lände

Keine Deportationen nach Afghanistan! Eine Kundgebung am 28. März 2017 vor dem Polizeianhaltezentrum (PAZ) bei der Roßauer Lände fiel doch größer aus, als von der Polizei erwartet.

Herr Sobotka, wir lassen uns die Straße nicht nehmen! - Demo

Für die Verteidigung der erkämpften demokratischen Rechte - Ein Protest der SJ gegen Einschränkungen der Versammlungsfreiheit und gegen Sobotkas allgemeinen Abbau der Demokratie am 28. März 2017. Ca. 450 TeilnehmerInnen.

ÖVP macht Thesen der Rechtspopulisten salonfähig - Rechtsanwalt Bürstmayr

Interview mit Rechtsanwalt Georg Bürstmayr am Rande der Versammlung zum Thema "freie Luft" im Wiener Volksgarten am 26. März 2017

Pulse of Europe - Kundgebung am Karlsplatz

Die zivilgesellschaftliche Organisation setzt sich pro EU ein und trifft sich jeden Sonntag um 14 Uhr am Karlsplatz vor der Karlskirche.

Gegen Erdogans Regime - Stimmen aus Wien

#Hayir - "Nein zu Erdogan und seinem Regime" - Am 16. April 2017 findet in der Türkei ein wichtiges Referendum statt. Recep Tayyip Erdogan will sich per Votum für ein Präsidialsystem nun ganz offiziell zum Diktator machen lassen.

Ein neues Tierschutzgesetz und trotzdem Protest!

Ein neues Tierschutzgesetz? Ja, aber Moment! Warum gehen dann Tierschützer auf die Straße?
Schlupflöcher, Ausnahmeregelungen, Rückschritte und Stillstand - einige Schlagwörter und Gründe der Demo am 25. März 2017 des VGT Austria.

CARE Revolution - Protest vor dem KAV Wien

Der Wiener Krankenanstalten-Verbund (KAV) ist im Gerede. Gerade eben wurde KAV-Chef Udo Janßen entlassen, davor ist Sonja Wehsely, die zuständige Stadträtin zurückgetreten und es soll konkrete Pläne einer Privatisierung geben.

Seiten